Smartnet_Germany_Referenzdienst.png

Einführung

Im RTK Netzwerk laufen permanent GPS und/oder GNSS Receiver deren kombinierte Daten genutzt werden um die Position eines Rover zu bestimmen - kurz Network RTK.

RTK Netzwerke können unterschiedliche Ausmaße haben, vom kleinen lokalen Netzwerk, welche nur ein paar weinige Referenzstationen beinhalten, bis zu einer großen Anzahl von Referenzstationen verteilt über ein ganzes Land.

Der Anwender verbindet sich mit einem RTK Netzwerk um RTK Korrekturdaten mit seinem eigenen Rover zu erhalten (statt eine eigene Referenz aufzustellen).
RTK Korrekturen können auf verschiedene Art und Weise erstellt werden - Master-Auxiliary corrections (MAX), Individualized MAX (i-MAX) und Virtual Reference Station – weitere Infos zu den Methoden finden Sie im nächsten Kapitel.

Bevor wir fundierter einsteigen, zuerst ein Überblick darüber was Netzwerk RTK ist. Hierzu dient der Vergleich zwischen Single Reference Station RTK und Netzwerk RTK.